Vor über zwanzig Jahren sind wir aus unserer Heimatstadt Bamberg hinaus in die Welt gezogen. Nach Stationen im Schwabenländle zur Berufsausbildung und den Studienjahren in Würzburg, England und den USA sind wir 1999 ins Rheinland nach Düsseldorf umgezogen. Hier ist unser Lebensmittelpunkt nun seit gut 15 Jahren.

Nachdem wir uns Ende 2013 ein Haus gekauft und umfangreich umgebaut haben, sind wir im April 2014 eingezogen und in unserer Wahlheimat so richtig angekommen. Nichtsdestotrotz haben wir über all die Jahre nie vergessen, wo unsere Wurzeln sind. Das liegt zum einen sicher an unserer Verwandtschaft, die nach wie vor in Bamberg lebt. Zum anderen aber auch an den vielen positiven Erinnerungen, die wir mit unserer Heimatstadt Bamberg verbinden. Mittlerweile verbringen wir schon mal zwei Urlaubswochen mit unseren beiden Kindern in Bamberg und Umgebung. Mit dem Einzug in unser neues Haus haben wir uns gefragt, wie wir ein Stück unserer echten Heimat Bamberg in unsere Wahlheimat Düsseldorf bringen können.

Spontan fiel uns eines der unbekannteren Wahrzeichen aus Bamberg ein: die Humsera, eine typische Bamberger Marktfrau, die in Form eines Steinbrunnens auf dem Bamberger Marktplatz verewigt wurde. Die erste Idee war geboren: Warum nicht eine Art Humsera-Skulptur für unseren Garten modellieren lassen? Bei unserem nächsten Besuch in Bamberg haben wir uns den Humsera-Brunnen auf dem grünen Markt noch einmal im Original angesehen und waren uns sofort klar, dass wir für uns eine modernere und peppigere Interpretation der Skulptur haben wollen.

Bei der Suche nach einer für eine solche Auftragsarbeit passenden Künstlerin sind wir schnell auf Antjepia Gottschalk gestoßen, die ihr Atelier vor den Toren Düsseldorfs in Ratingen hat. Im Zeitraum von Mai bis Dezember 2014 ist dann unsere Humsera Jetzerdla Schritt für Schritt enstanden und von der Künstlerin modelliert worden.

Je mehr Verwandten und alten Freunden aus Bamberg wir davon erzählten und Ihnen die entstandene Skulptur zeigten, desto mehr ist die Idee entstanden, die Humsera Jetzerdla auch für interessierte Bamberg-Liebhaber zu vervielfältigen.

Und das haben wir nun auch getan: Seit März 2015 kann die große steingussbasierte  Humsera Jetzerdla als Gartenfigur (ca. 72cm hoch) in einer limitierten Auflage von 20 handsignierten Skulpturen gekauft werden. Zusätzlich hat die Künstlerin eine kleine  Humsera Jetzerdla Variante (ca. 16cm hoch) geschaffen, die wir ebenfalls (in unlimitierter Auflage) anbieten.

Um die Humsera Jetzerdla einer größeren Zielgruppe anzubieten, wurde Anfang Mai 2015 eine kunststoffbasierte Skulptur in poppigen Farben geschaffen. Sie ist mit gut 600g ein echtes Leichtgewicht und ideal als authentisches Geschenk oder Souvenir für Bamberg-Liebhaber. Sie kann im Bamberger Einzelhandel oder direkt online erworben werden.

Seit September 2015 gibt es die Humsera Jetzerdla auch als Miniaturausgabe: Die bunten Schlüsselanhänger können ebenfalls im Bamberger Einzelhandel oder online gekauft werden.